SV Eintracht
Windhagen 1921 e.V.

Am 24. Juni 19.00 Saisonstart des SV Windhagen.

Montag 24.06.2019 19:00 Saisonstart 1. Training
Samstag 29.06.2019 13:00 SV Rot Weiss Hadamar (4. Platz Hessenliga) - SV Windhagen
Rasenplatz, Faulbacher Str., 65589 Hadamar
Dienstag 02.07.2019   Gegner noch offen  
Sonntag 07.07.2019 15:30 SG Puderbach (5. Platz Kreisliga A) - SV Windhagen
Rasenplatz, Am Hohen Tor, 56316 Raubach
Samstag 13.07.2019 16:00 SV Windhagen - ESC Rellinghausen (9. Platz Landesliga)
Kunstrasen, Reinhard-Wirtgen-Str. 2, 53578 Windhagen
Freitag 19.07.2019   Amtspokal   
Samstag 20.07.2019   Amtspokal   
Kunstrasen, Reinhard-Wirtgen-Str. 2, 53578 Windhagen
Mittwoch 24.07.2019 18:15 FV Oberkassel (10.Bezirksliga Mittelrhein) - SV Windhagen
 Rasenplatz Oberkassel, Am Stingenberg, 53227 Bonn
Samstag 27.07.2019 13:00 Bad Honnef  (12.Platz Landesliga) - SV Windhagen
Kunstrasenplatz, Schmelztalstr., 53604 Bad Honnef
Mittwoch 31.07.2019   Rheinlandpokal  1. Runde  
Sonntag 04.08.2019   1. Meisterschaftsspiel  

Geschichte wiederholt sich… nicht.

Dierdorf/Wienau AH – SV Windhagen AH 1:4 (0:3)

 
(Daniel Simonis) Nur 10 Tage nach dem Kleinfeldturnier in Wienau waren wir am Samstag an gleicher Stelle wieder zu Gast. Trotz bestem Fußballwetter waren wir nur mit 12 Spielern angereist, immerhin allerdings mit einer guten Mischung aus Offensiv- und Defensivkräften. Stocki, der heute als Libero erstmals wieder über die vollen 70 Minuten spielte, gab die Marschroute vor: Auf dem holprigen Platz kein Kurzpassspiel, sondern schnell nach vorne spielen.

Die ersten zehn Minuten gehörten zunächst aber den Gastgebern, die nach einer Ecke auch in Führung hätten gehen können. Der Kopfball aus kurzer Distanz ging aber knapp am Tor vorbei. Danach kamen wir immer besser in Spiel und konnten häufig gefährliche Konter über unsere schnellen Flügelspieler Sven Fischer und Markus Paul starten.

weiter ...

Fußball ist immer noch wichtig....

 

 
Nach dem die vergangene Saison nun schon seit einigen Wochen beendet ist war für unsere Jungen und Mädels aber noch lange nicht Schluss. In der Zeit ohne Spiele konnte man sich im normalen Trainingsbetrieb noch einmal Intensiv auf die Veranstaltungen im Juni vorbereiten.  Und am letzten Sonntag war es dann auch endlich wieder soweit und man konnte mit 2 Mannschaften den Weg nach Weyerbusch antreten um am ersten Turnier teilzunehmen.


Pünktlich um 9 Uhr traten alle Teilnehmer Ihren Dienst am Pfingstsonntag an, das könnte später dann auch als Erklärung dienen warum man nur schwer in die Gänge kam.  Denn leider sollte es der 1. unserer beiden Mannschaften an diesem Tag nicht gelingen ein Spiel für sich zu entscheiden, und auch die 2. angetretene Mannschaft tat sich anfänglich ziemlich schwer und musste in den ersten beiden Spielen jeweils eine Niederlage verbuchen.
 

weiter ...

An Tagen wie diesen ...

 
weitere Bilder ...  
Am folgenden Pfingstmontag stand dann auch unser Saisonabschlussfest auf dem Programm zudem natürlich nochmal all unsere Kicker eingeladen waren. Man traf sich um 15 Uhr auf dem Sportplatz um mit den Kindern und Eltern dieses tolle erste Jahr würdig zu verabschieden und mit dem Erfolg vom Vortag im Rücken machte das ganze natürlich nochmal mehr Spaß.

Auf dem Rahmenprogramm standen also ein Elternkind Turnier bei welchem unsere Kicker noch einmal von Ihren Eltern im Spiel begleitet wurden so das wir 4 tolle Mannschaften stellen konnten die sowohl unseren Kids als auch den Eltern jede Menge spaß brachten.

Evtl. waren die maßgeschneiderten Leibchen für den ein oder anderen etwas "straff" aber das sollte heute auch kein Problem werden und für die Kinder ist man ja eh der Superheld oder Heldin.

weiter ...

Sportmäuse und weitere Ehrungen

 

Am Samstag, dem 1. Juni gab es im Sportlerheim Windhagen wieder das mittlerweile traditionelle Sportlerfrühstück der Leichtathletik-Abteilung des SV Windhagen. Dies ist seit vielen Jahren der Rahmen für die Verleihung der Sportmäuse (der kleinen Schwester der Sportabzeichen) für die Kleinen, der Sportabzeichen für die Jugendlichen und Erwachsenen sowie die Ehrung der sportlichsten Familien Windhagens.

Im Verlaufe des Jahres 2018 wurde eifrig trainiert, um die Anforderungen für diese Ehrungen zu bewältigen, die am Familiensportsonntag des vergangenen Jahres in fairem Wettbewerb ausgetragen wurden. SV Geschäftsführer Achim Bruns, der die Ehrungen vornahm, bedankte sich zunächst bei Griseldis Seitz und ihren Helferinnen und Helfern, die wieder für einen angemessenen Rahmen für diese Veranstaltung gesorgt hatten. Dann wurden den jüngsten Sportlerinnen und Sportlern die Sportmäuse verliehen, die damit ihr sportliches Talent unter Beweis gestellt hatten.

Unter dem Applaus aller Anwesenden nahmen sie ihre Ehrungen mit leuchtenden Augen entgegen. Es war schon immer ein besonderes Anliegen der Leichtathletik-Abteilung, Mädchen und Jungen frühzeitig an den Sport heran zu führen, was in unserer eher bewegungsarmen Gesellschaft immer mehr an Bedeutung gewinnt. Anschließend gab es die Sportabzeichen für die Jugendlichen und Erwachsenen, die in den Leistungskategorien Bronze, Silber und Gold erkämpft werden können. Den meisten Teilnehmerinnen und Teilnehmern gelang es, ihr Sportabzeichen in Gold oder Silber abzulegen.

weiter ...

Die erste Mannschaft des SV Windhagen stellt sich für das vierte Rheinlandligajahr neu auf.

 
v.l. Martin Lorenzini (Abteilungsleiter Fußball, co. Trainer Richard von Klass (33), Trainer Uwe van Eckeren (53), Torwarttrainer Dennis Quardt (36), Daniel Wichmann 1. Vorsitzender  
Zu dritten male in Folge schaffte der SV Windhagen den Klassenerhalt in der höchsten Verbandsklasse und plant aktuell intensiv die kommende Saison. Nachdem man im ersten Jahr recht souverän die Klasse hielt, benötigte man letzte Saison durch den Rückzug der zweiten Mannschaft der TuS Koblenz etwas Glück. In der abgelaufenen Saison wurde man auch vieler Orten schon als sicherer Absteiger gesehen, ein furioser Endspurt mit 11 Punkten aus den letzten fünf Spielen ließ den SVW die Saison aber am Ende mit 41 Punkten sogar auf Platz 10 landen.

Nun geht der Blick nach vorne. Nach dem länger feststehenden Ende der Trainertätigkeit von Jürgen Hülder, dem der Dank des Vereins gilt, wurde als Erstes die Trainerposition neu besetzt. Der SV Windhagen freut sich, dass man einen Trainer gewinnen konnte, der in der Region ein sportlich und menschlich extrem hohes Ansehen genießt und in den Gesprächen mit den Verantwortlichen den Eindruck vermittelte, dass er die Aufgabe mit höchstem Engagement, riesiger Vorfreude und dem Willen ein wichtiger Teil des neuen SVW zu werden,  angehen wird.

Dies ist Uwe van Eckeren (53), der bisher durch seine große Loyalität und Vereinstreue auffiel. Als Spieler spielte er von der Landesliga bis zur Oberliga bei nur drei Vereinen, dem FV Bad Honnef,dem SV Siegburg 04 und dem FV Rheinbrohl. Als Trainer war er seit fast 20 Jahren beim SV Rossbach tätig. Zuerst als Torwarttrainer, dann lange als co Trainer unter dem jetzigen Drittligatrainer Stefan Krämer, mit dem ihn immer noch eine enge Freundschaft verbindet, und zuletzt führte er vier Jahre dann die erste Mannschaft in Rossbach als Cheftrainer. Zuerst übernahm er die Mannschaft in der Oberliga und trotz des erreichten Klassenerhaltes ging er nach dem finanziell bedingten Rückzug mit Rossbach in die B-Klasse, forcierte den Neuaufbau und führte den SV in die Spitze der A-Klasse.

Auch für die Position des co Trainers gelang dem SVW die Verpflichtung eines Trainers, von dem man sich viel verspricht. Der frisch gebackene B-Lizenz-Inhaber Richard von Klass (33) spielte selber u.a. jahrelang hochklassig im Fußballverband Rheinland (Burgbrohl, Bad Breisig), sammelte erste Erfahrungen als Trainer der zweiten Mannschaft des FV Bad Honnef in der A- und B-Klasse und ist aktuell noch Jugendkoordinator beim JFV Siebengebirge. Seine Erfahrung, Vielseitigkeit, sportliche und soziale Kompetenz werden der Mannschaft weiterhelfen. Komplettiert wird das Trainerteam vom bisherigen Torwarttrainer Dennis Quardt (36), der bereits in sein sechstes Jahr beim SVW geht.

Vom Umfeld her, ist man also bestens aufgestellt.  Nun gilt es in den nächsten Wochen die letzten noch offenen Positionen im Spielerkader zu besetzen, wobei man auch hier keine Schnellschüsse macht und die Neuzugänge sportlich und menschlich passen müssen. Das neue Trainerteam wird am 24.6. mit der Vorbereitung auf die Saison beginnen.

Flyer Fußball Camp 2019 ...

Zwei wunderbare Veranstaltungen im DORMERO Windhagen.

heute möchte ich gerne die Gelegenheit nutzen und Sie auf 2 wunderbare Veranstaltungen in unserem Haus hinweisen: für die gesamte Familie veranstalten wir am Freitag den 21.06.2019 eine große Midsummer-Party!

Der Spaß für die Kids ist bei Bullenreiten, Hüpfburg etc. garantiert und die Eltern können entweder bei Kaffee und Kuchen gemütlich klönen oder Sie bleiben am Besten direkt bis zum leckeren BBQ! Das BBQ ist übrigens mittlerweile eine feste Institution bei uns im Sommer und findet jeden Freitag bis Ende September statt.

Weiterhin bieten wir am 29.06.2019 ein gediegenes Wine & Dine mit einem exklusiven 5-Gänge Menü sowie korrespondierenden Weinen von Albert Kallfelz, dem Grand-Seigneur der Moselrieslingwinzer an! Er wird diesen Abend auch moderieren und wir freuen uns auf einen interessanten Abend!

 

Geschäftsstelle in der Dreifeldhalle.

Öffnungszeiten donnerstags 19:00-20:00 Uhr
(außer in den Schulferien)
Tel: 02645/9729224 
E-Mail
info@sv-windhagen.de
Hier stehen Ihnen die Mitglieder des Vorstandes für Anfragen, Anregungen, An-, Ummeldungen und, .... usw. - auch ohne Termin - zur Verfügung. Emails erreichen uns auch außerhalb der Geschäftszeiten und wir sind bemüht, sie schnellstmöglich zu beantworten.

Stellenausschreibung.pdf
 

Vereinsspielplan SV Eintracht Windhagen ...

 

Werden sie Partner des SV Eintracht Windhagen 1921 e.V.

Der Sportverein Eintracht Windhagen 1921 e. V. zählt zurzeit über 1000 Mitglieder, davon etwa 500 Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren, die fast täglich gefördert, ausgebildet und betreut werden.

Der SVW bietet allen Interessierten und Mitgliedern ein breit gefächertes Sportangebot an mehreren Sportstätten an 7 Tagen in der Woche an.

weiter ...

 

 

Den SV Windhagen gibt es auch als Smartphone App.

http://sveintrachtwindhagen1921ev.chayns.net/aboutus?id=93