(alle Angebote finden im Stadion / Dreifeldhalle oder Grundschulturnhalle statt)

Leichtathletik Erwachsene / Fr 18.00 – 19.30 / Jürgen Seitz

Infos + Anmeldung: 02645 / 4385 / Anmeldung notwendig!
Sportabzeichenrelevante Disziplinen werden geübt und abgenommen

Leichtathletik Kinder + Jugendliche / Mo + Mi ab 16.00

Infos: Interessenten bitte melden bei Maren Seitz – Camara: Tel: 02645 /976779
Maren Seitz – Camara ab U12 (10Jahre) und Jugendliche
Mo 18Uhr bis 19.30Uhr, Mi 18Uhr bis 19.30Uhr und Zusatztermine für Leistungsorientierte nach Absprache
Geübt werden alle leichathletiktypischen Disziplinen aus dem Bereich Wurf (Schlagball, Speer, Diskus, Kugel), Sprint (flach, Hürden, Staffel), Sprung (Hoch- und Weit), sowie Ausdauer (verschiedene Distanzen)
Wettkampfinteresse ist wünschenswert, aber keine Pflicht!

Leichtathletik Kinder U8 und U10 (6-9 Jahre)

Trainingszeit: Montag und Mittwoch: 16:00 – 17:30 Uhr   

Trainingsort: Grundsätzlich trainieren wir auf dem Sportplatz.

Hallentraining: 01.11. – 31.03. gleiche Zeit. Montag: große Halle (Dreifeldhalle), Mittwoch: kleine Halle (Grundschulturnhalle). Sollte das Wetter es zulassen, findet auch in den Wintermonaten ein Teil des Trainings auf dem Sportplatz statt.

Trainerin: Friederike Mülder

Kontakt: 02224 – 9884417 oder friederike.muelder@web.de

Grundsätzlich möchten wir den Kindern Freude an der Bewegung und der Leichtathletik vermitteln. In der Kinderleichtathletik werden gezielt die Kernelement der Grundformen Laufen, Springen und Werfen trainiert. Dies erfolgt mittels Erarbeitung konditioneller Fähigkeiten (Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer) und der Vermittlung von Bewegungsgrundformen wie z.B. Rhythmisieren, Reagieren, Balancieren, Drehen, Fangen. Trainiert wird weitestgehend in spielerischem Rahmen.

Wettkämpfe finden hauptsächlich als Teamwettkämpfe statt, weshalb eine regelmäßige Trainings- und Wettkampfteilnahme gewünscht, jedoch keine Pflicht ist.

????? U6 (jünger 6 Jahre) / Übungsleiter wird gesucht!!!

Mo 15.30Uhr- 16.30 Uhr
Allgemeine Bewegungs- und Koordinationsgrundlagen werden erworben.

Infos

Der SV Windhagen hat seit 1992 eine Leichtathletik Abteilung. Im Gegensatz zu Sportspielen werden die Leistungen in Zentimeter und Sekunden gemessen und verglichen, was im Kindesalter jedoch noch nicht überbewertet werden sollte, da sich die Kinder recht unterschiedlich entwickeln. Hier werden jedoch die Grundlagen für spätere Erfolge im Jugend- und Erwachsenenalter auf Rheinland – und Rheinlandpfalzebene bis hin zur Teilnahme an deutschen Meisterschaften gelegt, die es im Kindesalter noch nicht gibt. Hier haben die Kinder nur die Möglichkeit sich auf Kreis- und Bezirksebene und Vereinssportfesten in Teamwettbewerben zu messen. Auch setzt die  spezielle „Talentförderung“ anders als in manchen anderen Sportarten erst im Jugendalter ein. Dennoch sind die Wettkämpfe wichtig zur Motivation und machen den Kindern Spaß. Natürlich freuen sich auch der Verein und die Übungsleiter, wenn ihre Aktiven erfolgreich sind. Leider gibt es hierüber in den Zeitungen nur wenige Berichte.

Ehrrennadel des DLV und Rheinlandmeistertitel
Z.B. Sabrina Plag (Jg. 1994/ Hammerwurf) und Sandra Teller (Jg. 1997/ 1500m Hindernis), die es geschafft haben für ihre Platzierungen unter den bestem 30 Athleten auf den Bestenlisten des Deutschen Leichtathletikverbandes eine Ehrennadel zu erhalten und mit ihren Titeln als Rheinland-Pfalz-Meistern Erfolg haben. Maimouna Seitz (Jg. 2005) hat an in diesem Jahr Sabrinas Vereins-Weitwurfrekord auf 40m in der Altersklasse W10 gesteigert und Laura Limbach (Jg. 2005) ist  mit 2:54 über 800m schneller als Sandra Teller in dieser Altersklasse war. Auch hier kann man die gute Arbeit unseres Übungsleiterteams Sven Wachtel, Maren Seitz-Camara und Jürgen Seitz erkennen.

Drittstärkster Verein im Kreis
Betrachtet man die Ergebnisse auf Kreis-, Bezirks- und Rheinlandebene darf sich der SVW  inzwischen hinter den großen Vereinen der LG Rhein-Wied und TuS Dierdorf als 3. stärksten Verein in unserem Leichtathletik-Kreis bezeichnen. Unser Engagement zeigt sich natürlich auch darin, dass unser Übungsleiter Jürgen Seitz seit einigen Jahren als Kreisvorsitzender aktiv ist und die Interessen des Kreises im Leichtathletikverband des Rheinlandes vertritt.

News