Mittwoch, 21.09.2022 | 1. Kreisklasse

SV Rheinbreitbach II : SV Windhagen VI 8:1

5. Mannschaft verliert in Rheinbreitbach

Punkte: Mirko Militz (1)

Gestern war die 5. Mannschaft zu Gast beim Tabellenführer in Rheinbreitbach.

Ein sehr starker Gastgeber konnte direkt zum Auftakt die Doppel jeweils recht knapp im 5. Satz gewinnen, was durchaus noch Grund zur Hoffnung für den weiteren Spielverlauf gab.

Leider wurden diese Hoffnungen bereits in den ersten beiden Einzeln mit beiden Hajos eingetrübt und so mussten sie sich mit 3:2 und 3:0 den starken Rheinbreitbachern ergeben.

Weiter ging es in den hinteren Einzeln, wo es lediglich Mirko Militz gelang, dem Gegner ein Spiel abzuringen. Torsten Radtke musste sich 3:1 geschlagen geben. 5:1

Viel mehr ging jetzt auch in den folgenden Spielen nicht mehr. Beide Hajos fanden in den bärenstarken Beines und Ahlke mit 3:2 und 3:0 ihren jeweiligen Meister. 7:1

Das letzte Spiel des Abends musste Mirko Militz dann auch noch mit 3:0 abgeben und so war das Ergebnis doch ziemlich eindeutig.

Alles in allem war es jedoch ein vergnüglicher Abend mit netten Gastgebern in einer allerdings ziemlich zugigen Halle.

Endstand 8:1